Wir entwickeln exzellente Führungsorganisationen

Bild ist nicht verfügbar
Ergebnis

Evaluierung

Basis für jeden erfolgreichen ENTWICKLUNGSPROZESS einer exzellenten FÜHRUNGSORGANISATION bilden die objektiven und gültigen Ergebnisse einer arbeitswissenschaftlich fundierten IST-Analyse. Sie geben klare Handlungsempfehlungen und vermeiden teure IRRWEGE.

Folgende Ergebnisse ergeben sich aus unserer EVALUIERUNG der IST-Situation:

  • Das STÄRKEN-SCHWÄCHEN-PROFIL indirekter und direkter FÜHRUNG von MitarbeiterInnen mit KENNZAHLEN (siehe Grafik)
  • Die ARBEITSZUFRIEDENHEIT und UNTERNEHMENSBINDUNG der Führungskräfte und MitarbeiterInnen
  • Die VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE von Führungskräften und MitarbeiterInnen
  • Die GRÜNDE und AUSWIRKUNGEN vorhandener DEFIZITE
  • Das MASSNAHMENKONZEPT zur Beseitigung vorhandener DEFIZITE
  • Der Vergleich der KENNZAHLEN des Unternehmens mit den Kennzahlen des Austrian Cooperation Monitor

 

KENNZAHLEN
Wir verdichten die Ergebnisse unserer EVALUIERUNG der IST-Situation nach einem speziellen Verfahren zu KENNZAHLEN. Somit ist das Gesamtergebnis transparent und klar überschaubar und auch über die Zeit mit Ergebnissen wiederholter EVALUIERUNGEN leicht vergleichbar.

kennzahlen

Ergebnis

Optimierung

Eine exzellente FÜHRUNGSORGANISATION ist der GARANT für nachhaltigen Unternehmenserfolg (wirtschaftlich und reputativ) und zeichnet sich durch folgende MERKMALE aus:

  • bedarfsgerecht bestqualifizierte, engagierte, teamorientiert und (mit)unternehmerisch handelnde MitarbeiterInnen
  • hohe Fach- und Führungskompetenz der Vorgesetzten
  • innovative Produkte und Dienstleistungen
  • hohe Qualität der Arbeitsergebnisse
  • hohe Kosteneffizienz durch optimalen Ressourcenumgang
  • schnelle und flexible Arbeitsprozesse
  • geringer Steuerungs-/ Führungsaufwand für die Arbeitsabläufe
  • hohe Zufriedenheit und Unternehmensbindung von Führungskräften und MitarbeiterInnen
  • hohe Zufriedenheit und Unternehmensbindung von KundInnen und LieferantInnen